Anmeldegebühren

Anmeldegebühren

Die Anmeldung zur Viszeralmedizin NRW 2019 kann ab März 2019 online vorgenommen werden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Registrierungsgebühren für Mitglieder*
Dauerkarte 40,00 €
Tageskarte 06.06.2019 30,00€
Tageskarte 07.06.2019 30,00€
Dauerkarte DEGEA Mitglied** 15,00€
Registrierungsgebühren für Nichtmitglieder
Dauerkarte 120,00€
Tageskarte 06.06.2019 65,00€
Tageskarte 07.06.2019 65,00€
Dauerkarte Endoskopiefachpersonal 20,00€
Registrierungsgebühren für Studenten***
Dauerkarte
kostenfrei

Die Teilnahmegebühren sind umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 22 a UStG
* Die genannten Tarife gelten für Mitglieder der Gesellschaft für Gastroenterologie in Nordrhein-Westfalen e.V. und der Vereinigung Niderrheinisch-Westfälischer Chirurgen. Bei Anmeldung als Mitglied wird Ihre Mitgliedschaft geprüft.
** Der vergünstigte Preis für DEGEA Mitglieder gilt ebenfalls für Mitglieder des Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe
*** Nachweis erforderlich

Kontakt

Frau Alicia Franz steht Ihnen bei Rückfragen zur Anmeldung für die Viszeralmedizin NRW 2019 jederzeit gerne zur Verfügung.

INTERPLAN Congress,
Meeting & Event Management AG
Alicia Franz
Tel: 040 325092 50
nrw-viszeralmedizin@interplan.de

Datenschutzhinweis

Unser Unternehmen behandelt alle personenbezogenen Daten nach den Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) dem Bundesdatenschutzgesetz Neu (BDSG Neu).
Für Ihre Anmeldung im Rahmen des o.g. Kongress ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten unumgänglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung.Ihre Daten werden von uns im Auftrag der Vereinigung Niederrheinisch-Westfälischer Chirurgen (n.r.V.), St. Josef-Hospital Bochum, Gudrunstr. 56, 44791 Bochum und der Gesellschaft für Gastroenterologie in Nordrhein-Westfalen e.V., Raphaelsklinik Münster GmbH, Loerstraße 23, 48143 Münster erhoben.Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Kongressablauf involviert sind und wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht (Veranstalter, Hotel). Eine Registrierung zum Kongress ist ohne das Erheben und Verarbeiten der erforderlichen Daten nicht möglich.Eine komplette Übersicht über die geltenden Datenschutzbestimmungen finden Sie unter folgendem Link:https://www.interplan.de/de/datenschutz.php#datasec

Stornierung

Absagen müssen INTERPLAN schriftlich mitgeteilt werden. Rückerstattungen erfolgen aus organisatorischen Gründen nur bis zum 24.05.2019. Danach können Rückerstattungen erst wieder nach dem Kongress bearbeitet werden. Eventuelle Bankgebühren gehen zu Lasten der Teilnehmer. Kostenfreie Stornierungen sind bis zum 08.04.2019 möglich. Bei Stornierung der Teilnahme ab 09.04.2019 bis 29.04.2019 wird ein Betrag von 15 € (MwSt.-frei) fällig; ab dem 30.04.2019 wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig.