Technische Informationen

Technische Hinweise für Referenten:

  • Bitte beachten Sie, dass die Verwendung von eigenen Laptops NICHT möglich ist!
    Ausnahme: Workshops. Hier wurden die Kursleiter benachrichtigt. Andere Ausnahmen sind nicht möglich.
  • Ihre Präsentation sollte bis spätestens eine Stunde vor Vortrag in der Medienannahme, Raum B, abgegeben werden. Die Medienannahme wird vor Ort ausgeschildert sein. Die folgenden Medien können entgegengenommen werden: CD-ROM, DVD-ROM, Windows 7/8/10 kompatible USB-Memory Sticks oder Festplatten
  • Bitte beachten Sie, dass der Vortrag in der Medienannahme abgegeben werden muss und nicht im Vortragsraum.
  • Wir weisen Sie außerdem darauf hin, dass die Verwendung von Word-externen Schriftarten zu Unlesbarkeit oder Inkompatibilität mit dem Betriebssystem führen kann. Am besten verwenden Sie die geläufigen Schriftarten (Arial, Calibri, Times New Roman usw.), um eine gute Darstellbarkeit zu gewährleisten. Falls Sie dennoch z.B. firmeninterne Schriftarten verwenden möchten, senden Sie uns bitte die entsprechende .tiff-Datei bzw. Lizenz, damit Ihre Schriftart mit dem Betriebssystem konfiguriert werden kann.
  • Wir weisen Sie außerdem darauf hin, dass die Präsentationsmaße bevorzugt das Format 16:9 haben. Sollten Sie ein anderes Format verwenden, kann es u.U. zu Verzerrungen kommen.
  • Erlaubte Video-Formate: Standards (z.B. *.wmv, *.mpg, *.avi), die auf einem Standard-MS Windows-PC mittels MS Windows Media Player abgespielt werden können.
  • Wir empfehlen jedem Referenten, die Präsentation auf den Computern vor Ort in der Medienannahme nochmals zu prüfen. Unser Techniker steht gerne zur Unterstützung zur Verfügung.
  • Im Sitzungssaal steht Ihnen ein Assistent zur Verfügung.
  • Ansprechpartner stehen Ihnen in der Medienannahme während der gesamten Viszeralmedizin NRW 2019 gerne zur Unterstützung bereit.

 

Interessenskonflikte:

Für die Zertifizierung der Viszeralmedizin NRW 2019, ist es notwendig, dass Referenten potentielle Interessenskonflikte vor den Teilnehmern offenlegen. Die Ärztekammer Nordrhein schreibt deshalb die Offenlegung von Interessenskonflikten auf der ersten Folie Ihrer Präsentation vor. Bitte verwenden Sie dafür die passende Beispielfolie.
Diese finden Sie unter: https://viszeralmedizin-nrw.de/informationen/linksdownloads/